Werla- deutsche Geschichte/ 
Seit 2001

Unser Dank gilt dem Förderkreis
ALTE MÜHLE SCHLADEN
mit seinem Vorsitzenden 2001
Herrn Peter Brandes, für die Zu-
stimmung grundlegender Daten 
zu Werla, die wir auf diesen Seiten
verwenden.

Danke 
an alle Bewahrer,
deren Aufzeichnungen 
erst diese Seiten ermöglicht haben.
Unsere Seite zur Geschichte 
wird gepflegt und vervollständigt,
sie kann jederzeit gelöscht werden.
Texte, Zahlen, Informationen 
und Hinweise sind ohne Gewähr.
Wir gehen davon aus, 
dass alle Eingebundenen
Interesse an der Bewahrung haben.

Bild oben, Kaiserpfalz Werla
Gedenkstein und Linde v. 1875
Grudsätzlicher Hinweis zum 
Haftungsausschluß.
Wir übernehmen keine Haftung für die 
Inhalte der externen Links. Für die 
Inhalte sind ausschließlich deren
Bertreiber verantwortlich.

Die Seiten sind erstellt mit 
Net Objects Fusion 5.0.
Da ein erweitertes Schriftprogramm
verwendet wird einwandfrei
abrufbar ab Netscape Navigator 4.0
und Internet Explorer 4.0 und höher.
Alle Seiten sind am unteren Rand 
mit der Navigationsleiste verbunden.



Erwin Nagel, Detmold,
danken wir für die Unterstützung
zu diesen Seiten. 

Rolf und Christa Appel
38 315 Werlaburgdorf

 

Ottonen Kunst/
Ottonische Malerei aus dem Bodensee- Kloster Reichenau
wird im Jahr 2003 in das Weltdokumentenerbe der
UNESCO aufgenommen. Die so genannten Reichenauer
Handschriften befinden sich in verschiedenen deutschen 
und europäischen Bibliotheken. 
Ein Teil, das Reichenauer Perikopenbuch, befindet sich im
Besitz der Herzog- August Bibliothek Wolfenbüttel.

Bild links Evangelistar/ Reichenauer Perikopenbuch
>>> hab wolfenbüttel

 

Buchwerke

 

Die Sachsengeschichte
Widukind von Corvey

Auf den Spuren Otto des Grossen
Kulturreise in Sachsen- Anhalt
Christian Antz

Deutsche Königspfalzen
Vandenhoeck und Ruprecht

Die Ottonen
Hagen Keller

Die Ottonen
Königsherrschaft ohne Staat
Gerd Althoff

Adelheid
Königin, Kaiserin, Heilige
Ein Leben in bewegter Zeit
Bruno Keiser

Links

Geschichte und Geschichten...

Frauengeschichte- Faden der Erinnerung

Elm-Asse-Kultur

Kaiserdom-Königslutter

Persönliche Webseite von Klaus Nikoleizig

Lippe im Internet Erwin Nagel Detmold

 

Okernick- Projektwerkstatt f. Kinder u.Lernkultur e.V.

 

...und wir hielten denjenigen für unseren wahrsten
Freund, der uns zu den Bildern der sämtlichen Kaiser
etwas von ihren Taten erzählen mochte.

Johann Wolfgang von Goethe (1749-1832)
erster Band der Lebenserinnerungen

Erinnerung an Ernst Steckhan Schladen
Die Königspfalz Werla

e-Mail         www.werlageschichten.de

[Startseite] [Erinnerung] [Werla] [Könige] [Museen] [Hinweis] [Pfalz-Orte]